Ärztliche Weiterbildung

Das Evangelische Klinikum Bethel strebt stets die beste medizinische Versorgung nach dem neuesten wissenschaftlichen Stand an. Um unsere Ärztinnen und Ärzte darauf vorzubereiten, bilden wir sie kontinuierlich weiter.

Schon nach dem Staatsexamen finden Assistenzärztinnen und -ärzte im EvKB sehr gute Bedingungen für die Facharztausbildung. Dabei werden sie von renommierten Chef- und Oberärzten begleitet. Aktuell beschäftigen wir im EvKB und im Krankenhaus Mara  zirka 500 Ärztinnen und Ärzte in unseren Kliniken und Instituten. Wir bilden selbstverständlich auf der gesetzlichen Basis und - soweit es vorgeschrieben ist - nach dem Curriculum des jeweiligen Fachverbands und der für uns zuständigen Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) in Münster aus.

Disziplinen und Schwerpunkte

Von der Anästhesiologie über die Kinderchirurgie bis hin zur Urologie – für die Ausbildung zur Fachärztin oder zum Facharzt kann zwischen 20 Disziplinen mit teilweise mehreren Schwerpunkten gewählt werden. Interdisziplinäre Zentren sorgen zusätzlich für einen regelmäßigen Austausch zwischen den verschiedenen medizinischen Fachrichtungen.

Nach der Facharztausbildung bieten wir zahlreiche Möglichkeiten der Zusatz- und Schwerpunktweiterbildung. Darüber hinaus finden regelmäßige Fortbildungen wie etwa in der Anästhesiologie, Psychiatrie und im Neurozentrum statt. Wir unterstützen intensiv die Teilnahme an externen Fortbildungen und Kongressen und betreuen gern die Promotion. Außerdem können die Assistenzärztinnen und -ärzte bei uns an klinisch-wissenschaftlichen Studien teilnehmen und sind damit gegebenenfalls auch in nationale oder internationale Arbeitsgruppen und Forschungsprojekte eingebunden.

Angebote zu Facharztweiterbildung und Zusatzweiterbildung im EvKB

Allgemeinmedizin

Klinikname Weiterbildungsermächtigung Monate
Zentrale Notaufnahme Allgemeinmedizin 12 Monate (bestehend aus 6 Monate Innere Medizin und 6 Monate Orthopädie und Unfallchirurgie)

Anästhesiologie

Klinikname Weiterbildungsermächtigung Monate
Klinik für Anästhesiologie, Notfall-, Intensiv-, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie Anästhesiologie 60 (Ärzte gemeinsam zur Weiterbildung befugt)
Klinik für Anästhesiologie, Notfall-, Intensiv-, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie Intensivmedizin (inkl. alter Weiterbildungsordnung "Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin", gültig bis 11/2008) 24 (Ärzte gemeinsam zur Weiterbildung befugt)
Klinik für Anästhesiologie, Notfall-, Intensiv-, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie Notfallmedizin 30 (Ärzte gemeinsam zur Weiterbildung befugt)
Klinik für Anästhesiologie, Notfall-, Intensiv-, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie Palliativmedizin 12
Klinik für Anästhesiologie, Notfall-, Intensiv-, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie Spezielle Schmerztherapie 12
Klinik für Anästhesiologie, Notfall-, Intensiv-, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie Transfusionsmedizin 24
Klinik für Anästhesiologie, Notfall-, Intensiv-, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie Hämostaseologie 12

Chirurgie

Klinikname Weiterbildungsermächtigung Monate
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Basisweiterbildung Chirurgie (Ärzte gemeinsam zur Weiterbildung befugt) 24
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Viszeralchirurgie 24
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Spezielle Viszeralchirurgie 36
Klinik für Gefäßmedizin Gefäßchirurgie 48
Klinik für Gefäßmedizin Phlebologie 18
Klinik für Gefäßmedizin Basisweiterbildung Chirurgie (Ärzte gemeinsam zur Weiterbildung befugt) 24
Klinik für Kinderchirurgie Basisweiterbildung Chirurgie 24
Klinik für Kinderchirurgie Kinderchirurgie 36
Klinik für Neurochirurgie Neurochirurgie 72
Klinik für Thoraxchirurgie Thoraxchirurgie 24
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie Basisweiterbildung Chirurgie 24
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie Orthopädie und Unfallchirurgie 36 (Ärzte bilden mit unfallchirurgischem Schwerpunkt weiter)
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie Spezielle Unfallchirurgie 36
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie Basisweiterbildung Chirurgie 24
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie Handchirurgie 12
Zentrale Notaufnahme Orthopädie und Unfallchirurgie 6 Monate

Diagnostik

Klinikname/Institutsname Weiterbildungsermächtigung Monate
Institut für diagnostische und interventionelle Neuroradiologie Neuroradiologie 24
Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie und Kinderradiologie Kinderradiologie 24
Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie und Kinderradiologie Radiologie 60
Institut für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie und Hygiene Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie 48
Klinik für Nuklearmedizin Nuklearmedizin 48

Gynäkologie | Geburtshilfe | Urologie

Klinikname Weiterbildungsermächtigung Monate
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Frauenheilkunde und Geburtshilfe  
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Schwerpunkt Gynäkologie/Onkologie  
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Schwerpunkt Geburtshilfe und Perinatalmedizin  
Klinik für Urologie Urologie 60
Klinik für Urologie Medikamentöse Tumortherapie 12
Klinik für Urologie Andrologie 12

Innere Medizin

Klinikname Weiterbildungsermächtigung Monate
Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin 36 (Ärzte gemeinsam zur Weiterbildung befugt)
Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie Innere Medizin 72 (Ärzte sind bereit, Allgemeinmediziner weiterzubilden; Ärzte gemeinsam zur Weiterbildung befugt)
Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie Innere Medizin und Gastroenterologie 36
Klinik für Innere Medizin und Geriatrie Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin 36 (Ärzte gemeinsam zur Weiterbildung befugt)
Klinik für Innere Medizin und Geriatrie Zusatzweiterbildung Geriatrie 18
Klinik für Innere Medizin und Geriatrie Innere Medizin 18
Klinik für Innere Medizin und Geriatrie Weiterbildung Klinische Neuropsychologie  
Klinik für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin 36 (Ärzte gemeinsam zur Weiterbildung befugt)
Klinik für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin Hämatologie und Internistische Onkologie 24
Klinik für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin Innere Medizin 60 (Ärzte sind bereit, Allgemeinmediziner weiterzubilden; Ärzte gemeinsam zur Weiterbildung befugt)
Klinik für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie 36
Klinik für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin Palliativmedizin 12
Klinik für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin Medikamentöse Tumortherapie 12
Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie Innere Medizin und Kardiologie 24
Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie Innere Medizin und Nephrologie 36
Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie Nephrologie 24
Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin 36
Klinik für Innere Medizin, Pneumologie und Intensivmedizin Basisweiterbildung Innere Medizin und Allgemeinmedizin 36 (im Verbund mit der Abteilung für Kardiologie und der Abteilung für Nephrologie der Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie und Diabetologie im EvKB)
Klinik für Innere Medizin, Pneumologie und Intensivmedizin Innere Medizin und Pneumologie 36
Klinik für Innere Medizin, Pneumologie und Intensivmedizin Schlafmedizin 18
Klinik für Innere Medizin, Pneumologie und Intensivmedizin Intensivmedizin 24
Klinik für Anästhesiologie, Notfall-, Intensiv-, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie Basisweiterbildung Intensivmedizin 6
Zentrale Notaufnahme Innere Medizin 6 Monate

Pädiatrie | Kinderchirurgie

Klinikname Weiterbildungsermächtigung Monate
Klinik für Kinderchirurgie Basisweiterbildung Chirurgie 24 Monate
Klinik für Kinderchirurgie Kinderchirurgie 36 Monate
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Facharztkompetenz Kinder- und Jugendmedizin volle Weiterbildungsermächtigung, 60 Monate
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Schwerpunktweiterbildung Kinder-Hämatologie/-Onkologie volle Weiterbildungsermächtigung, 36 Monate
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Schwerpunktweiterbildung Kinder-Kardiologie Teilweiterbildungsermächtigung, 24 Monate
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Schwerpunktweiterbildung Neonatologie volle Weiterbildungsermächtigung, 36 Monate
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Schwerpunktweiterbildung Neuropädiatrie volle Weiterbildungsermächtigung, 36 Monate
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Zusatzweiterbildung Allergologie volle Weiterbildungsermächtigung, 18 Monate
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Zusatzweiterbildung Intensivmedizin volle Weiterbildungsermächtigung, 24 Monate
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Zusatzweiterbildung Kinder-Endokrinologie/-Diabetologie volle Weiterbildungsermächtigung, 36 Monate
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Zusatzweiterbildung Kinder-Gastroenterologie volle Weiterbildungsermächtigung, 18 Monate
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Zusatzweiterbildung Kinder-Pneumologie volle Weiterbildungsermächtigung, 36 Monate

Im Aufbau befindet sich auch die Abteilung zum künftigen Erwerb der Facharztbezeichnung (FA) in "Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie".

Die Ausbildung erfolgt jeweils anhand eines strukturierten Curriculums.

Neurologie | Neurochirurgie | Psychosoziale Medizin

Klinikname Weiterbildungsermächtigung Monate
Klinik für Neurochirurgie Neurochirurgie 72
Klinik für Neurologie Neurologie 48
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Psychiatrie und Psychotherapie 48
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Klinische Geriatrie im Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie 12
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Forensische Psychiatrie 12
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Weiterbildung Klinische Neuropsychologie (GNP) 36

Download